Zaaf’s Rezepte

Zaaf’s red curry

Zutaten 4 Personen

 

  • 2 EL Öl/ Bratbutter
  • 2 Zwiebeln
  • 2 cm Ingwer
  • 2 EL Zaaf’s Curry
  • 1-2 Stängel Zitronengras
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Büchsen gehackte Tomaten
  • 1 KL Rohrzucker
  • Saisongemüse (z.B. Rüebli, Peperoni, Broccoli, Blumenkohl, Kohlrabi, Kürbis, Zucchetti, ev. Kartoffeln)
  • 400g Poulet geschnetzelt
  • 1 Büchse Kichererbsen
  • 1/2 Pack Cashewnüsse
  • 1 dl Gemüsebouillon
  • Meersalz, Chili
Zubereitung

Die Zwiebeln in Ringe, den Ingwer klein schneiden. Die Bratbutter in der Pfanne erhitzen und beides darin glasig dünsten. Hitze reduzieren und Currymischung (mild oder scharf) hinzugeben und rühren bis es herrlich duftet. Zitronengras quetschen und Knoblauch fein schneiden, beides kurz mitdünsten. Mit 1 dl Gemüsebouillon ablöschen und Tomaten beigeben. Den Rohrzucker dazugeben und köcheln lassen. Saisongemüse mundgerecht schneiden und beigeben. Poulet roh dazugeben und weiterköcheln. Kichererbsen hinzufügen. Cashewnüsse ohne Fett rösten und beimischen. Mit Meersalz und Chili abschmecken.

Dazu passt Basmatireis!

 

Zaaf’s curry kokos suppe

Zutaten 4 personen
  • 2 Zwiebeln
  • 2 cm Ingwer
  • 1 EL Bratbutter
  • 1-2 EL Zaaf’s Curry
  • 1 Stängel Zitronengras
  • 1 L Kokosmilch
  • 4 dl Gemüsebouillon
  • Meersalz
    Zubereitung

    Die Zwiebeln in Ringe, den Ingwer in feine Würfel schneiden. Die Bratbutter in der Pfanne erhitzen und beides darin glasig dünsten. Hitze reduzieren und Currymischung (mild oder scharf) hinzugeben und rühren bis es herrlich duftet. Mit 1 dl Kokosmilch ablöschen, Zitronengras quetschen, ganz dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen. Restliche Kokosmilch und die Bouillon beigeben, mit Salz abschmecken, allenfalls absieben.

    Mmmmh.. Eine fantastisch einfache Suppe!

      Zaaf’s Fajitas

      Zutaten 4 personen
      • 1 EL Sesamöl oder Bratbutter
      • 1 Zwiebel in Ringe schneiden
      • 2 Peperoni (Karotten, Lauch, Pastinaken, Federkohl, Zucchetti… passen auch)
      • 400 g Poulet Geschnetzeltes
      • 1-2 EL Zaaf’s Fajita Gewürz
      • 0,5 – 1 dl Wasser
      • Limetten, Sauerrahm, geriebener Käse, Chilis, Zaaf’s Avocado Dip
        Zubereitung

        Sesamöl oder Bratbutter in der Pfanne erhitzen. Zwiebel in Ringe schneiden und glasig braten. Karotten in kleine Würfel schneiden beigeben, dünsten.

        Sesamöl oder Bratbutter in 2. Pfanne erhitzen. Poulet darin anbraten. Mit Zaaf’s Fajita Gewürz würzen. Mit Wasser ablöschen und Peperoni & Zwiebeln beigeben. Nach Belieben mit Mais und roten Bohnen ergänzen, 5 Min. köcheln lassen. Je nach Geschmack mit Salz & Chili abschmecken!

        Dazu passt:

        Sauerrahm, geriebener Käse, Avocado Dip, Salatblätter, Peperoni in Streifen, Mais, Tortilla-Chips, Salsa/ Tomaten, Weizen oder Mais Tortilla

          Zaaf’s Guacamole DIp

          Zutaten 4 personen
          • 1 reife Bio Avocado
          • 1-2 TL Zaaf’s Guacamole Gewürz
          • wenig Zitronensaft
          Zubereitung

          Die Avocado in einer Schüssel geschmeidig rühren. Zaaf’s Guacamole Gewürz und Zitronensaft beimischen.

          Daraus sind herrliche Variationen möglich mit einem TL Naturjoghurt, klein gehackten Tomaten oder Zwiebeln usw.